• Einnahmen- Ausgabenrechnung

    Die Einnahmen-Ausgaben-Rechnung ist ein vereinfachtes System der Gewinnermittlung, bei dem
    nur die Betriebseinnahmen und die Betriebsausgaben erfasst werden, die im Kalenderjahr tatsächlich entweder bar oder unbar (über Bankkonten) zugeflossen bzw. abgeflossen sind (Zufluss-Abfluss-Prinzip). Detailansicht

    wko.at

  • Einnahmen Ausgabenrechnung

    Die Einnahmen-Ausgaben-Rechnung ist ein vereinfachtes System der Gewinnermittlung, bei dem nur die Betriebseinnahmen und die Betriebsausgaben erfasst werden, die im Kalenderjahr tatsächlich entweder bar oder unbar (über Bankkonten) zugeflossen bzw. abgeflossen sind. Detailansicht

  • Einnahmen Ausgaben Rechnung

    Übersichtlich aufbereitete Seite zur EAR. Welche Bücher sind notwendig, wie wird vorgegangen? Detailansicht

    www.kmu-rechnungswesen.at

  • Einnahmen-Ausgaben Rechnung

    Skriptum der WKO zum Thema Einnahmen-Ausgaben-Rechnung:
    • Definition
    • Wer darf sie anwenden?
    • Betriebseinnahmen
    • Betriebsausgaben
    • Wareneingangsbuch
    • Anlagenverzeichnis
    • Lohnkonten
    • Aufzeichnung für die Umsatzsteuer
    • Steuererklärung
    • Steuerliche Begünstigungen Detailansicht

    portal.wko.at

  • Einnahmen-Ausgaben-Rechnung (Österreich)

    Kostenlose Excel Vorlage 2017 - Die EA-Tabelle soll helfen die Einnahmen-Ausgaben-Rechnung einfach und praxisnah zu verstehen. Detailansicht

    ea-tabelle.at

  • Einnahmen- Ausgabenrechnung - Fallbeispiel

    Umfassendes Beispiel zum Thema Einnahmen- Ausgabenrechnung.
    - Beschaffungsverfahren
    - Ausgabe? ja, Nein
    - Geschäftsfälle
    - Vorlagen Detailansicht

    Mag. K. Rotheneder, BHAK Wien 10

  • Einnahmen- Ausgabenrechnung - Foliensatz

    Foliensatz zu folgenden Themen:
    - Einnahmen - Ausgaben Rechnung
    - Anlagenverzeichnis
    - Kassa- Bankbelege
    - Erfolgsermittlung
    MS-Power Point, gezippt (6 Folien) Detailansicht

    eduhi.at

  • Einnahmen-Ausgaben-Rechnung - Vorlagen

    Vorlagen für die EAR im Format MS-Excel:
    - Kassabuch
    - Bankbuch
    - Kassa/Bankbuch mit Verteilungstabelle
    - Wareneingangsbuch
    - Anlagenverzeichnis
    Format MS-Excel, gezippt Detailansicht

    eduhi.at

  • Einnahmen Ausgaben Rechnung - Vorlagen Excel

    Zahlreiche Vorlagen im Excel Format Detailansicht

    Clemens Öhlböck - RVO.at

  • Einstieg Aufwands- und Ertragskonten

    Ausführliche Animation zu den Aufwands- und Ertragskonten. Detailansicht

    Bildung interaktiv

  • Einstieg doppelte Buchhaltung - Übungen

    Anhand eines einfachen Beispiels wird der Einstieg in die doppelte Buchhaltung gezeigt. Übung zu folgenden Themenbereichen:
    - Ein- & Verkäufe
    - Auswirkung auf Erfolg
    - Hauptbuch mit Bestandskonten
    - Rücksendungen, Rabatte, Skonto
    - Hauptbuch, Wareneinsatz, Abschluss
    teilweise mit Lösungen; ... Detailansicht

    handelsakademie.at

  • Einstieg in die Buchführung

    Die Seite zeigt Schritt für Schritt den Einstieg in die Buchführung - Themenbereiche:
    - Inventur und Inventar
    - Die Bilanz
    - Geschäftsfälle
    - Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung
    - Belege
    - Auflösung der Bilanz in Konten
    - Das Buchen in Bestandskonten
    - Buchungssätze
    - Vorsteuer
    - Bu ... Detailansicht

    tomklick.de

  • Einstieg in die Buchführung - Animationsbeispiel

    Noch einmal der Hinweis auf diese ausgezeichnete Animation von Easy Business.

    Wichtig:
    - Klicken Sie auf "Aufbau der Bilanz"
    - Mit Play starten Sie die Kapitel Detailansicht

    Easy Business

  • Einstieg in die Buchhaltung - Foliensatz 1

    • Danke Herr Pacioli
    • Rechnungswesen als Grundlage der Betriebsführung
    • Aufgaben und Interessenten des Rechnungswesens
    • Teilbereiche des Rechnungswesens
    • Was wird in der Buchführung erfasst?
    • Bücher
    • Formvorschriften
    • Bilanz als Ausgangspunkt
    • Die ersten Geschäftsfälle
    • Kontenl ... Detailansicht

    eduhi.at

  • Einstieg in die Buchhaltung - Foliensatz 2

    Verbuchung von Wareneinkäufen
    • Verbuchung von Warenverkäufen
    • Konto HW-Erlöse
    • Konto HW-Vorrat
    • HW-Einsatz
    • Herleitung v. Buchungssätzen
    • Privatkonto
    • Kontoarten und Buchungsregeln
    • Vorsteuer, Umsatzsteuer
    • Belege - Arbeitsschritte und Bestandteile
    • Umsatzsteuer
    • Vorsteuer
    ... Detailansicht

    eduhi.at

  • Einstieg in die doppelte Buchführung

    Anhand eines Tennislehrers werden die zentralen Begriffe sehr einfach erklärt:
    • Inventur
    • "Wie reich ist der Tennislehrer"
    • Die Bilanz
    • Vermögen
    • Kapital
    • Mittelherkunft
    • MIttelverwendung
    • Aktive Bestandskonten
    • Passive Bestandskonten
    • Die ersten Geschäftsfälle
    • Gewinnermit ... Detailansicht

    eduhi.at

  • Einstieg in die doppelte Buchführung

    Unterrichtsentwurf zum Einstieg in die doppelte Buchführung. Die Schüler sollen lernen, dass sich die stichtagsbezogene Bilanz durch die Geschäftstätigkeit
    prinzipiell täglich ändert und dass diese Veränderungen
    in der Buchführung festgehalten werden. Detailansicht

    europa-lehrmittel.de

  • Einstieg in die Kosten- und Leistungsrechnung

    Unterrichtsentwurf zum Einstieg in die Kostenrechnung:
    • Zeitungsartikel als Einstieg
    • Aufgabenstellungen
    Detailansicht

    wissenistmanz.at

  • Einstieg in die Teilkostenrechnung

    Darstellung wesentlicher Bereiche der Teilkostenrechnung
    - Definition des Kostenbegriffes
    - Kostenverläufe (fixe und variable Kosten)
    - Kostenfunktionen
    (pdf, 16 Seiten) Detailansicht

    eduhi.at

  • Ein Tag im Leben eines Steuerzahlers

    Im Laufe eines Tages zahlt der, die österreichische StaatsbürgerIn sehr viele verschiedene Abgaben und Steuern. Anhand dieses Beispiels werden unterschiedliche Steuern und Abgaben herausgearbeitet. Geeignet zum Einstieg in die Thematik Steuerlehre oder Umsatzsteuer. Detailansicht

    Mag. H. Bauer, BHAK I Salzburg

  • Einzel- und Gemeinkosten - Übungsbeispiel

    Anhand verschiedener Unternehmen werden Beispiele von Einzel- und Gemeinkosten aufgelistet. Die SchülerInnen haben die Aufgabe, diese entsprechend zuzuordnen. (inkl. Lösung) Detailansicht

    Mag. Karin Rotheneder, BHAK Wien 10

  • Elektronische Rechnungserstellung - Handbuch

    Handbuch zum Thema elektronische Rechnungserstellung mit u.a. folgenden Inhalten:
    • Nutzen
    • Verbreitung
    • Digitale Signatur
    • Rechtliche Aspekte
    • E-Rechnung in der Praxis Detailansicht

    wko.at

  • Entrepreneurship und Management

    Bildungsstandards in der Berufsbildung
    für Handelsakademien Kompetenzmodell, Deskriptoren und ausgewählte Unterrichtsbeispiele Detailansicht

    bmukk

  • Erfolgskonten - Arbeitsblätter

    Theorie- und Arbeitsblatt zu den Erfolgskonten:
    - Definition und Beispiele
    - Lückentext
    - Abschluss von Erfolgskonten
    MS-Word, gezippt (2 Dokumente, 8 Seiten) Detailansicht

    eduhi.at

  • Erfolgskonten - Aufwände & Erträge

    Was versteht man unter Erfolgskonten?
    Wie verändern Aufwände und Erträge das Eigenkapital? Detailansicht